Selbstanzeige wegen verkürzter oder hinterzogener Steuern

Die niedersächsiche Finanzverwaltung hat seit 2008 ca. 385 Millionen Euro Steuernachzahlungen von Steuerpflichtigen erhalten, die sich zu einer Selbstanzeige entschlossen hatten.