Unbeliebtes Münzgeld

 

Laut einer Information des Bundesfinanzministeriums sind in Deutschland 11,2 Milliarden 1-Cent-Münzen und 8,6 Milliarden 2-Cent-Stücke im Umlauf gebracht worden. Davon horten die Bundesbürger etwa 80 % bzw. 75 % in häuslichen Behältnissen. Die Scheine sind in der Handhabung beliebter.